Book Creator

LNW Anleitung BookCreator

by Niedermann, Mara

Cover

Loading...
Anleitung für Book Creator
Loading...

für Schüler/innen der Primarschule
und Student/innen der PH Bern
Loading...
Loading...
Leistungsnachweis Teil 3
Medien & Informatik (VUS)
Anaïs Schmutz & Mara Niedermann, Dezember 2020
PH Bern
Anmeldung bei Book Creator
1. Gib bookcreator.com im Browser ein










2. Du kommst auf die Startseite von Book Creator, dort drückst du auf das orange Feld "SIGN IN"


3. Bist du Schüler, wählst du den Schüler-Knopf, bist du Student wählst du den Lehrer-Knopf

4. Nun kannst du dich mit deiner Google oder Microsoft Email-Adresse anmelden (bei PH-Studenten empfehlen wir die Microsoft PH-Mailadresse)
Buch gestalten

1. Wähle eine Vorlage mit dem passenden Format, damit du dein Buch starten kannst.









2. Nun kannst du mit deinem Buch beginnen, als erstes kannst du die Deckseite gestalten. Drücke dazu den orangen Plus-Knopf oben rechts.
Medien hinzufügen

Jetzt hast du die Möglichkeit, dein Buch mit verschiedenen Medien zu gestalten.

1. Importieren: Fotos oder Dateien von deinem Computer oder aus dem Internet hinzufügen
2. Kamera: mit dieser Funktion kannst du direkt ein eigenes Foto aufnehmen
3. Stift: mit dem Stift kannst du selber zeichnen
4. Text: du kannst Texte schreiben und hinzufügen
5. Aufnahmen: hier kannst du eigene Audios aufnehmen und hinzufügen

Die Kamera, den Text und die Aufnahmen darfst du selber entdecken, sie sind einfach zu bedienen. Auf den folgenden Seiten erklären wir dir die Funktionen „Stift“ und „Importieren“.
Importieren
Wenn du zum Beispiel ein Bild eines Vogels aus dem Internet einfügen möchtest, kannst du bei der Suchfunktion „Vogel“ eintippen. Dann kannst du das passende Foto auswählen, und auf den Knopf „Auswählen“ drücken.

Wenn du ein Foto von deinem Computer einfügen möchtest, wählst du „Dateien“. Nun kannst du deinen Computer nach einer passenden Datei durchsuchen.
Wenn du ein Video in dein Buch einbetten möchtest, musst du die Funktion „Importieren“ auswählen, und danach den Kopf einbetten.
Wenn du auf „Einbetten“ gedrückt hast, siehst du, dass du einen Link deines Videos brauchst. Nun darfst du dein Video auf YouTube suchen gehen.
PrevNext