Book Creator

Logical Halloween

by Frau Bauch, Frau Seebauer

Cover

Loading...
Logical
Loading...
Loading...
Loading...
Halloween
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Es war einmal ein nebliger Herbstmorgen in der kleinen Stadt namens Gruselheim. Die Blätter färbten sich in leuchtenden Rot- und Orangetönen und die Vorfreude auf Halloween lag in der Luft. Alle Kinder der Stadt wussten, dass Halloween etwas ganz Besonderes war. Wisst ihr denn auch was man unter Halloween versteht? Tausche dich kurz mit deinem Lesepartner aus.
Am Morgen des Halloween-Tags versammelten sich drei Kinder Tina, Louisa und Anne auf einer großen Wiese am Stadtrand. Jeder von ihnen hatte seinen eigenen Drachen mitgebracht. Die Drachen waren kunterbunt und der Wind trug sie hoch in den Himmel hinauf. Es ist eine alte Tradition in Gruselheim am Morgen von Halloween Drachen steigen zu lassen. Damit werden die Geister des Halloweentages geweckt. Nachdem sie die Drachen in den Himmel geschickt hatten, kehrten die Kinder in die Stadt zurück. Die Straßen von Gruselheim waren mit geschnitzten Kürbissen geschmückt, die gruselige Gesichter trugen und von innen leuchteten.
Das brachte die Kinder auf eine tolle Idee: "Wie wäre es, wenn wir selbst Kürbisse schnitzen?" fragte Luisa. So kam es, dass sich die drei Freundinnen am Abend erneut versammelten und gemeinsam Kürbisse schnitzten. Sie hatten viele tolle Ideen und unheimlich viel Spaß. Nachdem sie mit dem Schnitzen fertig waren, stellten sie die Kürbisse vor die Haustür.
Gemeinsam beschlossen sie ihr nächstes Abenteuer, womit sie ihren Abend vollenden können. Plötzlich kam ihnen die Idee. Sie könnten doch ...
HUUUUUUIIIIII
Huuuuhhhuuu Kinder, ich bin der Geist Viktor. Ich habe mich in euer Buch geschlichen. Wenn ihr wissen wollt, wie die Geschichte der drei Kinder weitergeht und was sie noch gemeinsam für ein Abenteuer erleben, müsst ihr zunächst zwei Rätsel lösen, die ich euch auferlegt habe.
Ich bin Viktor!
WER IST WER?
PrevNext