Book Creator

Ernährung für den Klimaschutz

by GemS Schaumberg Theley Klasse 5c

Pages 4 and 5 of 49

Der Klimawandel
Der Klimawandel
Loading...
TIERISCHE PRODUKTE UND KLIMA
Loading...
Konsum tierischer Produkte-Zahlen und Fakten
Loading...
– Pro Person isst der Mensch etwa 57,3kg Fleisch
– Durch Fleisch wird 14kg CO2 freigesetzt (=100km lange Autofahrt)
– Durch Butter wird 24kg CO2 freigesetzt
– 1 Kuh stößt pro Tag 500 Liter Methan aus ( = 200 Luftballons)
Loading...
Loading...
Warum sind tierische Produkte klimaschädlich?
Loading...
Loading...
1. Schlecht für das Klima ist es, wenn wir Fleisch aus anderen Ländern holen, weil das Fleisch mit den Schiffen, Flugzeugen oder LKW nach Deutschland transportiert wird. Dadurch wird viel CO2 freigesetzt.
2. Fleisch ist für das Klima schädlich, weil Tiere pupsen und rülpsen und dadurch Methan freigesetzt wird.
Loading...
Loading...
Tipps
OBST/GEMÜSE UND KLIMA
Obst-und Gemüsekonsum-
Zahlen und Fakten


CO2 Fußabdruck :
- Flugananas aus Zentralamerika: 15,1 kg
- Äpfel aus Neuseeland:0,8 kg
- Äpfel aus Deutschland: 0,2 kg
- Erdbeere im Winter aus Spanien: 4,3 kg
- Erdbeere im Sommer aus Deutschland: 0,3 kg
Inwiefern sind Obst und Gemüse klimaschädlich?

1.Erdbeeren aus Spanien, Mango aus Peru oder Ananas aus Panama. Diese Produkte haben einen langen Transportweg und reisen tausende Kilometer mit dem Flugzeug, dem Schiff oder mit dem LKW, wodurch CO2 entsteht.

2.Fertiger Obstsalat aus dem Kühlregal: Obst wird aus verschiedenen Länder zur Verarbeitung gebracht. Durch den Transport wird CO2 freigesetzt .Für die Verpackung vom Obstsalat wird viel Plastik verwendet. Bei der Produktion von 1 Tonne Kunststoff entstehen 1,3Tonnen CO2.
Tipps
FISCH UND KLIMA
Fischkonsum -Zahlen und Fakten

–Shrimps +Garnelen sind besonders klimaschädlich. Pro Tonne werden 2922 Liter Diesel verbraucht.

–jährlich werden 40.000 Tonnen Garnelen nach Deutschland gebracht aus Asien +Südamerika

–nur 8 % des gegessenen Fisches ist aus Deutschland.
Inwiefern ist Fisch klimaschädlich?
1.
2.
1. Beim Fischfang entsteht viel CO2, denn die Fischerboot fahren mit Diesel. Beim Fang von Shrimps werden zum Beispiel 2923 Liter Diesel verbraucht.

2. Garnelen und Fische aus Asien, Südamerika und Mittelamerika werden mit dem Flugzeug, dem Schiff und mit LKWs nach Deutschland gebracht. Durch diesen Transport wird viel CO2 freigesetzt.
Tipps
1.
2.
MASSENTIERHATLUNG UND KLIMA
Fleischkonsum-Zahlen und Fakten
- 14,5% der vom Mensch verursachten Treibhausgase kommen aus der Massentierhaltung

- 98% des Fleischs in Deutschland kommt aus der Massentierhaltung

- 90% aller Agrarflächen werden für Massentierhaltung genutzt
Warum ist Massentierhaltung klimaschädlich?
Massentierhaltung ist klimaschädlich weil…

1.…der Regenwald für Futter und Weideplätze von Kühen, Schweinen und anderen Tiere abgeholzt wird. Dadurch, dass die Bäume abgeholzt werden,bleibt viel CO2 auf der Erde. Denn Bäume nehmen CO2 auf!

2….bei der Massentierhaltung viel Dünger verwendet wird. Dünger wird im Boden zu Lachgas und das ist 265 mal klimaschädlicher als CO2.
PrevNext