Book Creator

Koordinationsfähigkeiten

by Johann und Ole

Cover

Loading...
Koordinationsfähigkeiten
Loading...
Reaktionsfähigkeit
Umstellungsfähigkeit
Rhythmusfähigkeit
Kopplungsfähigkeit
Loading...
Johann und Ole
Comic Panel 1
Loading...
Inhalt
Einleitung
Reaktionsfähigkeit
Umstellungsfähigkeit
Kopplungsfähigkeit
Rhytmusfähigkeit
Einleitung
Koordinationsfähigkeit
Die koordinativen Fähigkeiten sind in vielen Sportarten wichtig, aber auch im Alltag sind sie nicht unbedeutend. Eine gute Reaktionsfähigkeit hilft im Alltag z.B. wenn ein Glas vom Tisch fällt und man es rechtzeitig fängt, im Sport beispielsweise beim 100m Lauf um genau beim Startsignal loszulaufen. In diesem E-Book wird es genauer um 4 der 7 Koordinativen Fähgikeiten gehen, und zwar um die Reaktionsfähigkeit, die Umstellungsfähigkeit, die Kopplungsfähigkeit und die Rhytmusfähigkeit.
Reaktionsfähigkeit
Theoretische Grundlagen
Definition

Die Reaktionsfähigkeit ist die Fähigkeit auf einen Reiz oder mehrere Reize aus der Umwelt möglichst schnell und zielgerichtet zu reagieren.

Die Reaktionsfähigkeit ist besonders davon abhängig, wie schnell die Wahrnehmung im Gehirn verarbeitet, und eine Bewegung ausgeführt wird.







Arten von Reaktionen:

Einfache Reaktionen: z.B. Startschuss mit anschließender Bewegung

Wahlreaktion: Anforderung nach einem Signal zwischen mehreren Handlungsmöglichkeiten zu entscheiden.

Komplexe motorische Reaktion: Wahrnehmen mehrerer Signale und ausführen von komplexen Reaktionen.
Übung „Lauerstellung“ 
Übung: Ball gegen eine Wand werfen
Zwei Spieler stellen sich im Abstand von einem Meter auf. Ein Spieler hält in jeder Hand einen Tischtennisball und streckt seine Arme aus. Plötzlich lässt er einen Ball fallen. Der andere Spieler muss den Ball fangen, bevor er den Boden berührt.
Ein Spieler steht im Abstand von etwa zwei Metern von einer Wand, der zweite Spieler zwei Meter hinter dem ersten. Beide Spieler blicken zur Wand. Der näher an der Wand stehende Spieler wirft den Ball gegen die Wand, der andere Spieler muss den Ball fangen bevor er den Boden erreicht. Je nach Schwierigkeit kann der Abstand verändert werden.
Comic Panel 1
Umstellungsfähigkeit
Umstellungsfähigkeit ist die Fähigkeit, im Vorhinein geplante Bewegungen auf Grund von sich ändernden Ereignissen und Bedingungen spontan anzupassen und somit das Bewegungsmuster zu verändern.
PrevNext