Book Creator

Medienkonsum und Medienkritik in der Grundschule

by Leni Julia

Cover

Loading...
Medienkonsum und Medienkritik in der Grundschule
Loading...
Loading...
im Rahmen des Seminares
„Inklusionsdidaktische Netze im Sachunterricht entwickeln und erproben“

Sommersemester 2019
Autorenangaben

Julia Banzer
LA Grundschule
4. Fachsemester
Matrikelnummer: 11724009
Email: julia.banzer@web.de

Magdalena Steinhörster
LA Grundschule
4. Fachsemester
Matrikelnummer: 117272014
Email: leni.steinhoerster@gmx.de
Inhaltsverzeichnis

1. Aufbau der Unterrichtsstunde
-Überblick
-Themenformulierung
-Verteilung der Themen über die Stationen
2. Inhaltsbereiche der Unterrichtsstunde: Inklusionsdidaktisches Netz
3. Sachanalyse unserer Station
4. Elementarisierung
5. Einordnung unserer Station in den Lehrplan
6. Inhaltsbereiche der Station: Inklusionsdidaktisches Netz
7. Entwicklungsbereiche
8. Lern- und Förderziele
9. Individuelle Entwicklungsziele und Fördermöglichkeiten für Modellkinder
10. Didaktische und methodische Begründung
11. Unterrichtsmaterialien
12. Reflexion unserer Station
13. Reflexion des eigenen Lernfortschrittes
14. Quellen
Autorenangaben

Julia Banzer
LA Grundschule
4. Fachsemester
Matrikelnummer: 11724009
Email: julia.banzer@web.de

Magdalena Steinhörster
LA Grundschule
4. Fachsemester
Matrikelnummer: 117272014
Email: leni.steinhoerster@gmx.de
Inhaltsverzeichnis

1. Aufbau der Unterrichtsstunde
-Überblick
-Themenformulierung
-Verteilung der Themen über die Stationen
2. Inhaltsbereiche der Unterrichtsstunde: Inklusionsdidaktisches Netz
3. Sachanalyse unserer Station
4. Elementarisierung
5. Einordnung unserer Station in den Lehrplan
6. Inhaltsbereiche der Station: Inklusionsdidaktisches Netz
7. Entwicklungsbereiche
8. Lern- und Förderziele
9. Individuelle Entwicklungsziele und Fördermöglichkeiten für Modellkinder
10. Didaktische und methodische Begründung
11. Unterrichtsmaterialien
12. Reflexion unserer Station
13. Reflexion des eigenen Lernfortschrittes
14. Quellen
Aufbau der Unterrichtsstunde

Überblick
Für unsere Unterrichtseinheit zum Thema Medien haben wir uns für eine offene Unterrichtsform entschieden, bei der die Kinder selbst zwischen Stationen wählen können. Folgende Stationen standen zur Verfügung:

1. Medienkonsum und Medienkritik
2. Chancen, Vernetzung und Berufe
3. Wandel und aktuelle Medien
4. Technische Programme
5. Ressourcen und Medien in anderen Ländern, Buchdruck

Die Verteilung der Themen auf die Stationen, bzw. die Inhalte der Stationen werden im Folgenden genauer vorgestellt. Hierbei erfolgt auch gleich als erstes die Themenformulierung unserer Station.
Medienkonsum und Medienkritik

Unsere Station setzt sich mit dem Konsumverhalten und den Risiken
der Mediennutzung auseinander. Vor der Stationenarbeit sollten alle Kinder auf Tablets verschiedene Fragen zu deren Medienkonsum beantworten. Die Fragen wurden im Anschluss ausgewertet. Zur Umsetzung haben wir uns verschiedene Aufgabenformate überlegt, zwischen denen die Kinder wählen konnten. Eine Option stellte die Arbeit mit den Tablets dar, auf denen sich die Kinder Logo-Videos ansehen konnten und anschließend Arbeitsblätter mit unterschiedlichen Schwierigkeitsniveaus bearbeiteten. Die Logo-Videos greifen Themen wie gesundheitliche Risiken von Medienkonsum, Cybermobbing und andere mit dem Thema verbundene Aspekte auf und erklären Sachverhalte verständlich und kindgerecht. Als zweite Option durften die Kinder ein Spiel spielen, welches insbesondere auf das Sprechen, bzw. den Austausch über den eigenen
Aufbau der Unterrichtsstunde

Überblick
Für unsere Unterrichtseinheit zum Thema Medien haben wir uns für eine offene Unterrichtsform entschieden, bei der die Kinder selbst zwischen Stationen wählen können. Folgende Stationen standen zur Verfügung:

1. Medienkonsum und Medienkritik
2. Chancen, Vernetzung und Berufe
3. Wandel und aktuelle Medien
4. Technische Programme
5. Ressourcen und Medien in anderen Ländern, Buchdruck

Die Verteilung der Themen auf die Stationen, bzw. die Inhalte der Stationen werden im Folgenden genauer vorgestellt. Hierbei erfolgt auch gleich als erstes die Themenformulierung unserer Station.
Medienkonsum und Medienkritik

Unsere Station setzt sich mit dem Konsumverhalten und den Risiken
der Mediennutzung auseinander. Vor der Stationenarbeit sollten alle Kinder auf Tablets verschiedene Fragen zu deren Medienkonsum beantworten. Die Fragen wurden im Anschluss ausgewertet. Zur Umsetzung haben wir uns verschiedene Aufgabenformate überlegt, zwischen denen die Kinder wählen konnten. Eine Option stellte die Arbeit mit den Tablets dar, auf denen sich die Kinder Logo-Videos ansehen konnten und anschließend Arbeitsblätter mit unterschiedlichen Schwierigkeitsniveaus bearbeiteten. Die Logo-Videos greifen Themen wie gesundheitliche Risiken von Medienkonsum, Cybermobbing und andere mit dem Thema verbundene Aspekte auf und erklären Sachverhalte verständlich und kindgerecht. Als zweite Option durften die Kinder ein Spiel spielen, welches insbesondere auf das Sprechen, bzw. den Austausch über den eigenen
Medienkonsum abzielt. Dabei wird eine Farbe aus einem Beutel gezogen und die entsprechende Aktion auf dem Tablet abgelesen oder angehört.

Besonders für die DAZ-Kinder haben wir für unsere Station zusätzlich zwei kleine Hilfen bereitgestellt:
1. Für die Logo-Videos: ein kleines Glossar für
unbekannte Wörter
2. Für das Farbenspiel:
a) ein Arbeitsblatt mit Satzstrukturen für das
Diskutieren mit dem Partner
b) eine Übersicht aller Medien mit
Vorlesefunktion (Power Point) 
Chancen, Vernetzung und Berufe










Die Kinder dürfen sich das Video "Wie funktioniert das Internet?" von Löwenzahn (ZDFtivi) ansehen. Auch hier gibt es Arbeitblätter mit Differnzierungsmöglichkeit, um sich selbst zu testen, was man von dem Video noch weiß. Zusätzlich steht eine Powerpoint zur Verfügung. Diese stellt verschiedene Berufe, die mit Medien zu tun haben vor (z.B. Journalist oder YouTuber). Die Powerpoint ist so konzipiert, dass die Kinder auch Audiodateien als Informationsquelle anstelle von geschriebenen Texten wählen können.
PrevNext