Ein neues Buch

by Lucia Kohlenbeck

Cover

Loading...
Loading...
F
E
R
N
S
E
H
T
U
R
M
Loading...
I
M

K
O
K
O
N
W
E
R
K
P
R
O
Z
E
S
S
erst durch Aushärten vollständige Stabilität,
da sich die Tonbahnen nicht mehr verformen können
Tonbahnen mussten immer gut zusammen gefügt werden, dass Plastik gut zusammenhält
die Tonbahnen werden ausgewalzt und aufgerollt
durch Rolltechnik entsteht Hohlraum
der Hohlraum wird mit Zeitungspapier stabilisiert
W
E
R
K
P
R
O
Z
E
S
S
erst durch Aushärten vollständige Stabilität,
da sich die Tonbahnen nicht mehr verformen können
Tonbahnen mussten immer gut zusammen gefügt werden, dass Plastik gut zusammenhält
die Tonbahnen werden ausgewalzt und aufgerollt
durch Rolltechnik entsteht Hohlraum
der Hohlraum wird mit Zeitungspapier stabilisiert
Ideenfindung
So wie sich Insekten einwickeln, habe ich mir überlegt, den Fernsehturm einzupacken. Die Idee ist eigentlich sehr absurd, da man den Fernsehturm dadurch gar nicht mehr richtig sehen kann. Das genau aber ist der Sinn meiner Intervention. Durch seine gigantische Größe und Absurdität zieht es sehr viel Aufmerksamkeit auf sich und interagiert mit viel Ironie mit dem Raum.
Ideenfindung
So wie sich Insekten einwickeln, habe ich mir überlegt, den Fernsehturm einzupacken. Die Idee ist eigentlich sehr absurd, da man den Fernsehturm dadurch gar nicht mehr richtig sehen kann. Das genau aber ist der Sinn meiner Intervention. Durch seine gigantische Größe und Absurdität zieht es sehr viel Aufmerksamkeit auf sich und interagiert mit viel Ironie mit dem Raum.
Meine Inspiration
Verhüllter Reichstag
Künstler: Christo und Jeanne-Claude
Wann: 24. Juni bis 7. Juli 1995
Realisierung begann 1971
Material: aluminiumbedampftes Polypropylengewebe
Bedeutung: eine der bekanntesten Werke für Kunst im öffentlichen Raum
PrevNext